Unternehmen

Sie habenFragen?Zu IhrenAnsprechpartnern

Erneuerung der Gas-Hauptleitung in der Marienstraße


Bauarbeiten werden ab 13. Januar 2020 im Bereich Robert-Koch-Straße bis Körnerstraße weitergeführt // Halbseitige Straßensperrung mit Einschränkung der Parkflächen

Die Energieversorgung Gera GmbH (EGG) erneuert im Auftrag des Netzbetreibers GeraNetz GmbH die Gasversorgungsleitung und die Gas-Hausanschlüsse in der Marienstraße. Im ersten Bauabschnitt wurde der Bereich Robert-Koch-Straße bis Turmstraße im Dezember 2019 fertiggestellt. Der zweite, bereits begonnene Bauabschnitt wird in der Woche ab 13. Januar 2020 weitergeführt. Die Hauseigentümer werden vom Baubeauftragten der EGG kontaktiert, um gemeinsam den neuen Einführungspunkt des Gas-Hausanschlusses im Keller festzulegen.

Während der Baumaßnahme muss die Marienstraße halbseitig gesperrt werden, so dass Fahrzeuge im betroffenen Straßenabschnitt nicht geparkt werden können.

Im Auftrag der EGG sind die Unternehmen PRT Energietechnik Thüringen GmbH und die Tiefbaufirma Matthias Meier aus Gera tätig. Die Unternehmen sind angewiesen, größte Umsicht walten zu lassen. Dennoch kann es im Baubereich zu weiteren Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer sowie zu Lärmbelästigungen und Verunreinigungen der Straße kommen. Die EGG bittet die Anwohner dafür um Verständnis.

Erneuerung der Gas-Hauptleitung in der Marienstraße

Ihr Pressekontakt


 
Push it... :)